Jahreswechsel 2012/2013

Und schon schlägt’s 13… Oder wie auch immer. Der Jahreswechsel verlief völlig entspannt mit Freunden, You don’t know Jack und einer Wii. Für ein tolles Feuerwerk sorgten die Glashütter. Es sah super aus von oben! Pepe hat es auch ganz gut verkraftet.

Feuerwerk Glashütte 2012

Die Vorbereitungen am Silvestermorgen waren dafür etwas stressiger. Einkaufen wollten irgendwie alle, was zu sehr langen Schlangen im Supermarkt führte. Dafür bekam ich meine Autowäsche im Wert von 6€ für 2€. Maschinenfehler sei dank. Yeah.

Frisch geputzt

Kommentare sind geschlossen.