Speicherplatz ist ausgeschöpft

In diesem Sinne erreichte mich heute eine Mail meines Webspacehosters. Nun gut, ein Blick in die Speicherplatzstatistik, irgendwo muss halt was gelöscht werden. Es dauerte keine zwei Minuten da war der Übeltäter auch schon ausgemacht. Es war ein Postfach, welches eigentlich nirgends angegeben ist, aber dennoch aus einem unerfindlichen Grund Mails empfängt. Und zwar Mails mit einem Speichplatzbedarf von mehr als 240 Mb! Gut, dacht ich mir – du überträgst das Konto in dein E-Mailprogramm und löschst danach alle Spammails. Außerdem wird das Postfach dann immer automatisch mit abgerufen, da kann so etwas nicht noch einmal passieren. Das war um 16:00 Uhr. Jetzt ist es dreiviertel 10 und ich habe das Problem seit einer guten viertel Stunde endlich gelöst. Insgesamt hatten sich da etwas über 31500 Mails angesammelt… 😉

mailscreen_small.jpg

Kommentare sind geschlossen.