Verpeilt

… und zwar das ich heute Spätdienst hatte. Nach meiner Zivizeit arbeite ich ja nun erstmal weiter in Dipps als Pauschalkraft. Naja, und heute war mein erster Dienst. Bis 14:15 war ich allerdings noch bei meinem Vater aushelfen. Dann kam ein Anruf: „Max, wie siehts aus? Spätdienst?“ Ich also ab ins Auto und nach Dipps… Kurz nach halb war ich da und alles verlief ganz normal – wie immer, obwohl ich eine Woche nicht da war – es hat sich nichts verändert. Altersheim eben.

Achso, und nebenbei erwähnt, das ist der erste Eintrag den ich mit meinem neuen Notebook verfasse. Es ist das FSC Amilo Pa 1538 – das Volksnotebook. Gestern angekommen, funktioniert bis dato einwandfrei und ich hoffe das das auch so bleibt. Mit WLAN vom Bett aus mein Blog aktualisieren ist schon eine tolle Erfahrung, auch wenn ich mit der engen Laptoptastatur noch nicht so richtig klar komme… 😉

Kommentare sind geschlossen.