Verflucht ist das heiß

Ey, ich dachte ich bin in der Wüste. Die Luft ist warm und trocken, von oben prasselt die Sonne auf einen ein und das ganze bei knapp 30° C. Gut, ringsherum war alles grün und nicht weit weg standen ein paar Häuser und in der Wüste liegt wesentlich mehr Sand. Wärmer ist es dort wahrscheinlich auch. Trotzdem, bei dem Wetter Fussball spielen ist in erster Linie eine Qual. Da kann man sich nur mit dem Ergebnis trösten. Wir haben 1:2 gewonnen und damit den Klassenerhalt geschafft. Außerdem hab ich mein drittes Saisontor erzielt. *Jubel*

Naja, ansonsten war nicht viel los am Wochenende. Gestern gab es lecker gegrillt beim Cühle und am Freitag waren wir noch kurz bei einer Fete am Wilisch.

Kommentare sind geschlossen.